Facebook – Einstellungen der Applikationen ändern

Facebook

Die richtige Einstellung bei der Facebook App zu wählen haben wir ja mittlerweile bei diesen Beitrag mitbekommen, dass es durchaus wichtig ist. Aber die kann man die Einstellungen aufrufen und vor allem, wie kann die Sichtbarkeit einstellen?

Facebook Applikationen - Apps

Advertisements

Oft bekomme ich selbst in meinem Freundeskreis mit, dass sie gar nicht wissen, wie man bestimmte Einstellungen im Bezug auf die Facebook Apps ändern kann. Gerade durch das Beispiel mit der App „Bang with Friends“ sollte man überprüfen, ob die Einstellungen richtig gesetzt sind.

Möchte man schauen, welche Apps man derzeit nutzt und gegebenenfalls weitere Änderungen dazu vornehmen, klickt dazu auf das Zahnrad oben rechts und wählt „Kontoeinstellungen“ aus. Bei dem Unterpunkt „Anwendungen“ kann man sehen, welche Apps derzeit Zugriff auf dein Facebook Profil haben.

Man kann die Sichtbarkeit ändern, welche Daten die App erhebt oder komplett den Zugriff verweigern, optional die komplette Anwendung löschen.

Advertisements

In meinem Beispiel sieht man noch, dass die App Spotify „In meinem Namen posten“ kann. Das heißt, dass diese App auf meine Pinnwand etwas posten kann, sodass es für andere aussieht, als hätte ich persönlich es geschrieben.

Bei manchen Spielen, um beispielsweise anzukündigen, dass man ein Level aufgestiegen ist, recht nützlich. Wer das nicht möchte, kann diesen Zugriff ebenfalls widerrufen. Dazu einfach auf das [x] rechts klicken.

Die Benachrichtigungen (die Weltkugel oben links) sind dafür da, wenn es etwas neues von der App zu melden gibt. Vergleichbar mit einem „Push-Notification“ bei Smartphones. Hier sollte man aber regelmäßig überprüfen, welche Apps noch Zugriff hat und bei mangelnder Nutzung entfernen.

Advertisements

Nutzt man hier eine App, worüber die Freunde eigentlich nicht informiert werden können, vor allem sie es auch gar nicht wissen sollen, sollte man auf grundsätzlich die Einstellung „Nur ich“ bei der Sichtbarkeit einstellen.

Generell rate ich dazu, diese Einstellungen zu verwenden. Denn schließlich geht es (eigentlich) niemanden etwas an, was ich hinter Facebook tue. Außer, ich poste es.

Advertisements
Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.