Black Desert Online: Failed to init security-Fehler im Client beheben

Black Desert Online

Wer Black Desert Online eine längere Zeit mal nicht gestartet hat, wird einem vielleicht den Failed to init security-Fehler begegnen. Wie man den Fehler nun beheben kann, kann man hier nachlesen.

Nach einiger Zeit hatte ich das Spiel Black Desert Online mal wieder gestartet gehabt und bekam plötzlich die Meldung „Failed to init security“ als Fehler. Nachdem ich die Meldung mit „OK“ wegklickte, startet sich das Spiel jedoch nicht.


Ziemlich unklar meinerseits war es, wieso es überhaupt zu diesen Fehler gekommen ist. Denn ich hatte das Spiel – trotz Inaktivität – regelmäßig auf dem aktuellen Stand gebracht und nichts geändert gehabt.

Im späteren Verlauf fand ich heraus, dass das Problem mit dem Anti-Cheating-Programm namens XIGNCODE3 zusammenhängt. Danach fand ich auch heraus, dass zum Start des Schutzes einige Dateien fehlen, sodass das Spiel auch nicht ausgeführt wird.

Durch eine lange Recherche und Zeitaufwand habe ich die fehlenden Dateien ausfindig machen können, sie in dem Black Desert Online-Ordner eingefügt und schon konnte ich das Spiel starten. Wem also ebenfalls das Problem begegnet, kann über unseren Downloadbereich die fehlenden Dateien herunterladen und bei sich ersetzen. Im Idealfall löscht man den kompletten „na“-Ordner und setzt ihn mit unseren Ordner.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

2 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.