TeamViewer – Per Facebook App Freunde zur Sitzung einladen

Facebook auf Facebook-App

Der Desktop-Remote Dienst namens TeamViewer hat nun eine Facebook App veröffentlicht, mit dem es möglich ist, eigene Facebook-Events zu erstellen und darüber seine Freunde oder auch einfach die Öffentlichkeit zu einem Meeting einzuladen. Die Teilnehmer haben dann die Möglichkeit, vom Ersteller dessen Desktop live mitzuverfolgen.

Bisher musste man immer seine ID und gegebenenfalls Kennwort die Personen mitteilen, falls man ein Meeting per TeamViewer hält. Dies ist zum Beispiel vorteilhaft, wenn man eine kleine Einführung gibt oder allgemein etwas in Massen zeigen möchte.

Nun erstellte TeamViewer eine Facebook App, mit der man als Facebook-Event ein Event erstellen kann, wo jeder daran teilnehmen kann, wer auch dessen Post auch sehen kann. Dieses Event kann man, wie man es von Facebook gewohnt ist, öffentlich, privat oder nur in bestimmten Kreisen teilen.

Facebook TeamViewer Event

Alle Berechtigten, die diesen Event sehen, können einfach mittels Klick auf das Event per TeamViewer daran teilnehmen und das Meeting vom Teilnehmer live mitverfolgen. Einzige Voraussetzung hierbei natürlich, dass der Teilnehmer auch TeamViewer installiert / gestartet hat.

Der Ersteller benötigt, logischerweise, einen Facebook Benutzerkonto und ein TeamViewer-Konto, worüber auch die Events erstellt und verwaltet werden.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner