iOS Beta 7 mit iPad (3. Generation) Wi-Fi + Cellular nutzen

iPhone weiß - iOS Beta 7

Komischerweise gibt es im MemberCenter für Apple Developers kein speziellen Download für das iPad (3rd gen) Wi-Fi, Cellular, um anschließend die aktuelle iOS 7 Beta 6 zu installieren. Wenn man sich nun die allgemeine Version herunterlädt, ist es angeblich die falsche Version. Mit einem mehr oder wenigeren einfachen Trick bekommt man auf das iPad dennoch die iOS Beta 7 drauf.

Als ich für ein Kollegen zuerst seine UDID freigeschalten habe, damit er auch ohne Probleme die Beta iOS 7 nutzen kann, hatten wir anschließend die anscheinend richtige iOS 7 Beta 6 heruntergeladen.

Nachdem wir die .dmg-Datei entpackt hatten und daraus dann eine .ipsw-Datei wurde, hatten wir versucht, anschließend iOS 7 Beta 6 zu installieren. Da kam aber immer wieder die Fehlermeldung, dass es die falsche Version sei. Dabei hatten wir doch anscheinend die richtige Version heruntergeladen.

Im MemberCenter gibt es für dieses iPad die „iPad Wi-Fi (3rd generation)“ Version. Aber diese war laut iTunes nicht richtig. Dadrunter gibt es dann noch die „iPad Wi-Fi + Cellular (model for ATT)“ und „iPad Wi-Fi + Cellular (model for Verizon)“ Version.

Die Version für Verizon ist auf jeden Fall falsch. Bleibt dann nur noch die ATT (AT&T) Version übrig. Wie vielleicht bekannt, benutzt AT&T auch GSM und wenn es schon die andere Version nicht funktioniert, sollte doch womöglich diese Version funktionieren.

Als wir die Version von AT&T heruntergeladen und entpackt haben, meldete sich iTunes mit dem Hinweis, dass das iPad nun wiederhergestellt werden kann. Zusammen mit den üblichen Hinweisen, dass alle Daten verloren gehen und und und…

SUPER, WIN!

Man merkt sich also: Wer das iPad der 3. Generation mit WLAN + Cellular nutzt, sollte sich für die AT&T Version entscheiden.

Vielleicht auch noch lesenswert: iPad und iPhone mit einer .ipsw-Datei installieren / wiederherstellen


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner