Netflix: HDR-Wiedergabe auf drei weiteren Smartphones möglich

Netflix

Netflix hat nun die HDR-Wiedergabe um drei verschiedenen Smartphones ausgeweitet. Diesmal für das Huawei Mate 10 Pro, Huawei P20 sowie für das Sony Xperia XZ2. Ein Update ist nicht nötig.

Zunehmend kommen auch bei Smartphones Displays im Einsatz, welches beispielsweise die Wiedergabe von HDR unterstützt. Bei Netflix ist es aber so, dass das Smartphone vorher umfassend  geprüft werden muss, ehe HDR freigeschaltet wird für.

Wie zuletzt auch für das OnePlus 5 mit Netflix, wo zwar nicht HDR freigeschaltet beziehungsweise möglich ist, dafür aber die Inhalte in HD konsumieren kann. Für den HDR-Bereich im Android-Sektor kommen nun drei weitere Smartphones hinzu, womit man über die Netflix-App verfügbare HDR-Inhalte auch in HDR konsumieren kann.

So ist nun ab sofort das Huawei Mate 10 Pro, Huawei P20 sowie das Sony Xperia XZ2 mit am Start, wo man die Inhalte automatisch in HDR abgespielt werden. Ein entsprechendes Update ist nicht vonnöten. Beachtet aber, dass ihr das Premium-Paket (UHD) benötigt, um auch HDR zu erhalten.

Somit ist die aktuelle Liste mit HDR auf Netflix-Android: Huawei Mate 10 Pro, Huawei P20, LG V30, Razer Phone, Samsung Galaxy Note 8, Samsung Galaxy S9, Samsung Galaxy Tab S3, Sony Xperia XZ Premium, Sony Xperia XZ1 sowie Sony Xperia XZ2.

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.