Netflix: Bald werden alle Disney-Produktionen bei Netflix entfernt

Netflix

Das Filmstudio Disney hat angekündigt, dass es bei Netflix aussteigt und bald alle Disney-Inhalte bei Netflix entfernen wird. Die Filme und Serien kann man allerdings noch eine Weile ansehen.

Seitens des Disney Filmstudios hat man verlauten lassen, dass Disney beim Streaming-Dienst Netflix aussteigen wird. Das bedeutetk dass Disney künftig auch alle angebotenen Inhalte aus dem Netflix Katalog entfernen wird.


Ab dem Jahr 2019 kann man bei Netflix dann leider nichts mehr sehen, was aus dem Hause Disney stammt. Der Grund dafür ist, dass Disney einen eigenen Streaming-Dienst mit Serien und Filmen anbieten will.

Um dies zu tun, hat die Walt Disney Company eine Mehrheit des Unternehmens BAMTech aufgekauft. Bis 2018 baut BAMTech erst einmal einen Disney Streaming-Dienst für den Sender ESPN, welcher zu ABC (also auch zu Walt Disney) gehört. Nachdem dieser Dienst ausgebaut ist, will Disney seinen eigenen Streaming-Dienst ausbauen.

Dieser Dienst wird laut Walt Disney zunächst nur in den USA verfügbar sein. Angeboten werden sollen Disney- und Pixar-Filme und Inhalte der Sender Disney Channel, Disney Junior und Disney XD. Allerdings hat Disney verkündet, dass sie künftig auch eigenproduzierte Serien anbieten will.


Dass die Walt Disney Company bei Netflix aussteigt, könnte auch der Grund dafür sein, dass Netflix vor kurzer Zeit den schottischen Comic-Verlag Millarworld übernommen hat.

Das könnte dich auch interessieren:

Pascal Schuster

Veröffentlicht von

Pascal ist ein Autor von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.