Square Enix: Final Fantasy XV erscheint nächstes Jahr für den PC

Nvidia, sowie der Publisher Square Enix haben gleichzeitig bekanntgegeben, dass das japanisches Action-Rollenspiel namens Final Fantasy XV nächstes Jahr auch auf dem PC erscheinen wird.

Der Entwickler von Chipsätzen und Grafikprozessoren für Personal Computer und Spielekonsolen namens Nvidia hat zusammen mit dem Publisher Square Enix bekanntgegeben, dass das japanisches Action-Rollenspiel namens Final Fantasy XV nächstes Jahr auch auf dem PC erscheinen wird.



Das Spiel gibt es bereits schon seit rund neun Monaten für die PlayStation 4- und Xbox One-Konsole. In Zusammenarbeit mit Nividia soll die Portierung auf dem PC vor allem mit einer Nvidia-Grafikkarten besonders gut gelingen.

So soll insbesondere die Nividia-Technologien profitieren, wovon Ansel, HairWorks, ShadowWorks und VXAO gemeint sind. Grundsätzlich soll die Portierung für die Nividias-Grafikkarten der Pascal-Serie optimiert werden. Seitens Nvidia erhalten die Entwickler dafür Middleware, Quellcode und Werkzeuge.

Ebenso erhält die PC-Version alle bis dahin veröffentlichen Downloadable Content (DLCs). Zudem wird seitens Square Enix auch an einer Unterstützung von 8K-Auflösung, Texturen in Ultra-HD (4K, UHD) sowie an Dolby Atmos gearbeitet.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden zeitnah antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.