Sony: Beim Versuch ein Xbox One X Game-Video zu kopieren versagt

Sony - PlayStation 4

Aus dem Hause Sony hat man auf den eigenen Youtube-Kanal ein Trailer zum Spiel Anthem veröffentlicht. Angeblich sollte dieses Video zeigen, wie das Spiel auf der PlayStation 4 aussieht.

Manche Anbieter zeigen oft Game-Trailer von anderen Konsolen oder sogar von dem PC und geben sie für ihr eigenes Video aus. Ob das Verhalten gut oder schlecht ist, darüber lässt sich natürlich streiten.



Jedoch hat Sony das so gar nicht gut gemacht. Denn sie hatten vor kurzer Zeit auf Youtube einen Trailer zum Game Anthem auf der PlayStation 4 hochgeladen. Das Video jedoch stammte ursprünglich von der Xbox One X und wurde auch bereits schon auf der Electronic Entertainment Expo (E3) gezeigt.

Sony hat dieses Video leicht bearbeitet und dann wie bereit schon geschrieben veröffentlicht. Das Problem: Sie haben es nicht sehr gut bearbeitet, wodurch man einige Microsoft Overlays sehen konnte. Beispielsweise hatte man die Knöpfe des Xbox One X Controllers „bearbeitet“. Man sah dann die Knöpfe des PlayStation DualShock 4-Controllers, jedoch sah man auch noch kurz die des Microsoft-Controllers.

Mittlerweile wurde der Game-Trailer aber leider vom Youtube-Kanal gelöscht. Allerdings wollte sich sich Sony bisher noch nicht zu dem Thema äußern. Aaron Greenberg (Xbox Marketing Manager) hat auf Twitter zu diesem Thema ein „vor Lachen weinenden Smiley“ mit dem Wort „Oops!“ gepostet.


Das könnte dich auch interessieren:

Pascal Schuster

Veröffentlicht von

Pascal ist ein Autor von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.