Microsoft: Xbox-Spiele der ersten Generation ab sofort für die Xbox One

Xbox One

Microsoft hat nun quasi den Schalter umgelegt und die Xbox-Spiele der ersten Generation für die Xbox One verfügbar gemacht. Das entsprechende Update wird aber erst Etappenweise ausgerollt.

Bekanntlich hat Microsoft schon seit längerer Zeit vor, die Xbox-Spiele der ersten Generation auch für die Xbox One (inklusive Xbox One S und Xbox One X) verfügbar zu machen. Dabei arbeitet man wieder an einem Emulator, womit die Spiele dann spielbar gemacht werden.


Bereits vorgestern hatten wir schon berichtet, welche Xbox-Spiele der ersten Generation für die Xbox One verfügbar sind. Mit dabei sind zum Beispiel die Spiele „Bloodrayne 2“, „Crimson Skies“, „Dead to Rights“, „Fusion Frenzy“, „Grabbed by the Ghoulies“, „Neowave: The King of Fighters“, „Ninja Gaiden Black“, „Pirates!“, „Prince of Persia“, „Psychonauts“, „Red Faction 2“ sowie „Star Wars: Knights of the Old Republic“.

Nun hat man seitens Microsoft überraschenderweise damit begonnen, ein entsprechendes Update auszurollen, womit die entsprechende Spiele auch auf der Xbox One gespielt werden können. Das entsprechende Update wird aber anscheinend etappenweise ausgerollt und nicht für alle gleichzeitig.

Zumindest für meine Xbox One S wurde kein Update angeboten, obwohl ich in der Insider Preview (Delta-Ring) bin. Normalerweise durchläuft sowas erst von der Alpha bis zum Omega und erst dann automatisch für alle. In diesem Fall hätte ich das Update wohl schon angeboten bekommen sollen.


Die Xbox-Spiele der ersten Generation kann man ebenfalls wie bei den Xbox 360-Spiele entweder als Download-Spiel über den Store käuflich erwerben – kosten alle rund 10 Euro – oder wenn man ein unterstütztes Spiel noch als Disc besitzt, einfach in die Konsole einschieben. Im Anschluss wird auch hier ein kompatible Version des Spiels heruntergeladen.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.