Blizzard: Overwatch mit neuer Map und Kurzfilm auf der Gamescom 2017

Blizzard Entertainment

Bei Blizzard hat man nun bekanntgegeben, dass das Mehrspieler-Ego-Shooter-Spiel namens Overwatch mit einer neuen Map und einen Kurzfilm auf der Gamescom 2017 erscheinen wird.

Besucher der europäische Leitmesse für digitale Spielekultur und zudem auch die weltweit größte Messe namens Gamescom 2017 werden die Möglichkeit haben, für das Mehrspieler-Ego-Shooter-Spiel Overwatch eine neue Map zu Gesicht zu bekommen. Außerdem wird der Computerspielentwickler und Publisher einen Kurzfilm zeigen.



Aber bereits schon am Montag möchte Blizzard einen Eintrag auf dem hauseigenen Blog veröffentlichen und ein Preview-Video zeigen. Ob es sich dabei bereit schon um die kürzlich angekündigte Deathmatch-Map namens Chateau Guillard sein wird, ist zwar nicht bekannt, aber gut möglich.

Wer leider nicht auf der Gamescom anwesend sein kann, kann es immerhin noch via Livestream ansehen. Denn wie jedes Jahr wird Blizzard natürlich auch wieder ein eigenen Stream online stellen für alle Interessenten.

Die diesjährige Gamescom findet bereits schon am kommenden Dienstag bis Samstag statt. Seit dieses Jahr wird es keine Gamescom-Sonntage mehr stattfinden. Dementsprechend ist der Dienstag der Tag der Fachbesucher und Presse vorbehalten, Mittwoch bis Samstag für alle.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden zeitnah antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.