Sparpreise für nur 25EURO (Fernweh-Ticket 25 EURO) – Keine Zeitbindung!

Deutsche Bahn - Fernweh-Tickets

Viele kenne sicherlich die normalen Sparpreisen von der Bahn. Unter 250KM bekommt man Sparpreise ab 19€ und über 250KM ab 29€. Jedoch sind die Sparpreise nicht immer verfügbar und müssen meist schon rechtzeitig gebucht werden. Mindestens drei Tage vor Reiseantritt und dafür gibt es noch niemals eine Garantie, dass zu diesem Zeitpunkt welche verfügbar sind.

Es geht aber auch anders! Es gibt Sparpreisen, die man nicht frühzeitig buchen muss, sondern einfach sofort und ohne eine sogenannte Zeitfrist buchen kann. Diese Sparpreise nennen sich jedoch nicht Sparpreise, sondern Fernweh-Ticket 25 EURO. Wie der Name schon verrät, kosten diese Tickets nicht 29€, sondern günstige 25€.


Die Fernweh-Tickets 25 EURO können jederzeit gebucht werden, auch am gleichen Tag und sind meistens jeden Tag verfügbar. Diese Tickets sind sogenannte „Restplätze“, die deshalb so günstig angeboten werden. Die Garantie solcher Tickets werden immer gegeben, wenn man die Reise sehr zeitnah antreten möchte. Meistens immer innerhalb 1 – 3 Tage.

Für grundsätzlich 50€ kommt man ziemlich überall in Deutschland hin und zurück. Jedoch muss man vorher schauen, welche Tickets sich wirklich lohnen. Deshalb gibt es hier eine klein Übersicht:

Sparpreis 19€:

  • Müssen mindestens drei Tage vor Reiseantritt gebucht werden
  • Verfügbarkeit nicht immer gegeben
  • Komplexe Fahrten (mehrmals umsteigen, lange Warzeiten, …)
  • Rabatt durch Bahncard möglich
  • +City bei Benutzung der Bahncard
  • Hin- und Rückfahrt ab 28,50€ (BC25) / 27€ (BC50 – Normalpreis*)

*Bei Sparpreis 19€ gibt es keine Rabattierung durch die BC50


Sparpreis 29€:

  • Müssen mindestens drei Tage vor Reiseantritt gebucht werden
  • Verfügbarkeit nicht immer gegeben
  • Komplexe Fahrten (mehrmals umsteigen, lange Warzeiten, …)
  • Rabatt durch Bahncard möglich
  • +City bei Benutzung der Bahncard
  • Hin- und Rückfahrt ab 43,50€ (BC25) / 51€ (BC50)

Fernweh-Ticket 25 EURO:

  • Können sofort gebucht werden
  • Verfügbarkeit zwischen dem 1. und 3. Tag garantiert
  • Auch internationale Ziele
  • Einfache Fahrten (selten bis gar kein Umstieg, kurze Wartezeiten, …)
  • Keine Rabattierung durch Bahncard möglich
  • Keine +City Funktion
  • Hin- und Rückfahrt garantiert 50€

Hier muss man echt explizit schauen, welches Ticket sich lohnt. Für Spontanfahrer, sowie als Nichtinhaber einer Bahncard lassen sich hier auf jeden Fall viel Geld sparen.

Für jene, die ihre Reise sehr früh buchen und gegebenenfalls sogar Inhaber einer Bahncard sind, sparen unter Umständen etwas mehr. Jedoch muss man sich festlegen und konkrete Vorstellungen haben. Wer kurze Strecken hinterlegt, lohnt sich fast immer der Sparpreis 19€.

Für sehr lange Strecken lohnt sich auf jeden Fall das Fernweh-Ticket 25 EURO, da es dort mehr Auswahl und Flexibilität gibt. Beispiel: Duisburg – Berlin für 50€. Bei dem Sparpreis 29€ findet man zu fast keinem Zeitpunkt Sparpreise für 29€. Hier fangen die Sparpreise erst ab 49€ pro Fahrt an.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.