Google Plus – Einsehen, wie oft Inhalte aufgerufen wurden

Google+

Google hat sich passend zum 1. April sich etwas nettes einfallen lassen, wo ich anfangs der Überzeugung war, dass das Feature bestimmt ein April-Scherz ist. Nachdem aber heute das Feature immer noch vorhanden ist und dazu eine „Erklär-Seite“ dazu gibt, wird es sich wohl nicht um einen Scherz handeln. Und zwar kann man seine Anzahl seiner aufgerufene Inhalte anzeigen lassen. Sogar öffentlich für alle (zum angeben…).

Beabsichtigt habe ich mir ein bisschen Zeit gelassen mit der Berichterstattung, weil ich der festen Überzeugung war, dass das neue Feature von Google ein April-Scherz ist. Aber nachdem es heute immer noch vorhanden ist, sogar mit einer Erklärung dazu, wird es wohl nicht der Fall sein.

Seit gestern kann man bei jedem Google+ Profil und Seiten einsehen, wie oft dessen Inhalte aufgerufen wurden. Dabei zählen alle Aufrufe, die man auf dem Profil selbst, im Newsfeed oder beim Teilen gesehen hat. Die Anzahl der Aufrufe findet man auf der jeweiligen Profilseite unter seinem Profilbild.

Eine ausführliche Beschreibung dazu gibt es auf der Google Hilfe-Seite. Wem das übrigens überhaupt nicht gefällt, kann man das unter den Google+ Einstellungen ausschalten.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner