Facebook – Automatische Warnung beim Identitätsdiebstahl

Facebook

Facebook hat nun ein System entwickelt, den Nutzern automatisch warnt, wenn das eigene Profil kopiert und somit geklaut wird. Somit soll ein Identitätsdiebstahl schneller aufgedeckt werden.

Es ist wahrlich kein Geheimnis mehr, dass diverse Facebook Profile anhand den öffentlichen Informationen im Profil zweckentfremdet und somit missbraucht wird.

Der Täter entnimmt alle Bilder, Informationen und Co. vom Opfer, um möglichst den Eindruck zu entwecken, als wäre man diese Person, die unter Umständen einfach nur ein neues Facebook Profil erstellt hat.

Damit werden dann diverse Sachen gemacht, die nicht gerade berauschend sind. Meistens werden die Freunde hinzugefügt und nach persönlichen Informationen gefragt oder um irgendwas gebeten.

Um genau sowas in Zukunft zu verhindern, hat Facebook ein System entwickelt, um mögliche oder potentielle Fake-Profile aufzudecken und gegebenenfalls direkt zu sperren. Zunächst geht eine Meldung an der eigentlichen, „echten“ Person raus und währenddessen checkt das Team von Facebook, ob das Profil gut- oder bösartig ist.

Am besten überprüft man auch mal, welche Informationen von sich überhaupt öffentlich geschalten sind und stellt soweit wie möglich alles auf privat beziehungsweise nur für Freunde zur Einsicht frei.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner