Avast: Tschechischer Hersteller für Sicherheitssoftware kauft CCleaner

Avast

Das Unternehmen Avast Software hat das Entwicklerstudio Piriform und somit das Cleaner-Tool CCleaner übernommen. Nun gehören Avast, AVG und auch CCleaner zu einem Unternehmen.

Im offiziellen Avast-Blog hat das Unternehmen verlauten lassen, dass der tschechischer Hersteller für Sicherheitssoftware das Entwicklerstudio Piriform aufgekauft haben. Piriform ist der Entwickler vom weltweit beliebten Cleaning-Tool namens CCleaner.


Zuvor hatte das Unternehmen Avast auch schon AVG AntiVirus aufgekauft. Was Avast nun mit Piriform beziehungsweise den CCleaner vorhat, bleibt allerdings noch unklar. Zumal Avast selbst Cleaner- und Optimierungstools wie Avast Cleanup im Portfolio hat.

Jedoch hat man aus dem Hause Avast auch verlauten lassen, dass die beiden Tools Avast Cleanup und AVG Tuneup weiterhin angeboten werden. Deshalb wird davon ausgegangen, dass der CCleaner einfach nur das Angebot vergrößern soll.

Wahrscheinlich wird auch der Name des CCleaners erhalten bleiben, denn weltweit ist die Marke beziehungsweise der Name CCleaner sehr bekannt und beliebt. Den CCleaner gibt es übrigens nicht nur für den PC, sondern auch für Android.


Das könnte dich auch interessieren:

Pascal Schuster

Veröffentlicht von

Pascal ist ein Autor von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.