WhatsApp: Neue Version lässt Sprachnachrichten einfacher aufnehmen

WhatsApp

Seitens WhatsApp hat man nun eine neue Version ausgerollt, womit Nutzer des Messengers die Möglichkeit haben, ihre Sprachnachrichten wesentlich für alle einfacher aufnehmen zu können.

Wer öfters mal Sprachnachrichten mit dem WhatsApp-Messenger versendet und die Aufzeichnungen mal länger andauern, wird sicherlich schon in Erfahrung gebracht haben, dass man den Aufnahmekopf die ganze Zeit gedrückt halten muss.

Nun gab es diesbezüglich seitens WhatsApp ein neues Update, der genau dieses „Problem“ angeht. Die Sprachnachricht startet man immer noch auf dieselbe Variante, aber hat die Möglichkeit mit einem „Wisch“ nach oben, nach dem Loslassen des „Knopfs“, die Aufzeichnung weiterhin am laufen zu lassen.

Somit entfällt nun das lästige, lange Halten, wenn die Nachricht doch mal länger andauern sollte. Das neue Feature steht bereits schon in der iOS-Version 2.17.81 zur Verfügung als Update, bei der Android-Version sollte dies ebenfalls der Fall sein.

In einer den kommenden Versionen soll zudem auch die Möglichkeit kommen, dass man erhaltene Nachrichten mit einem YouTube-Link direkt über den Messenger selbst ansehen kann. Klickt man auf den Link, öffnet sich das Video nicht in dem Browser, sondern als Overlay über den Messenger.

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.