WhatsApp: Neu-alter Status bei WhatsApp wieder für alle verfügbar

WhatsApp

Nachdem der neue WhatsApp Status wohl nicht ganz so gut bei der Masse ankam, gibt es nun wieder den neu-alten Status-Text wieder zurück. Die Status-Bilder bleiben aber dennoch erhalten.

Vor nicht langer Zeit hat man den WhatsApp Status grundlegend überarbeitet, indem die klassischen Textnachrichten aus dem Status verbannt wurden und nur noch mit Bildern gefüllt werden konnte. Nach 24 Stunden verschwindet das Bild „aus dem Status“ automatisch. Wer Snapchat kennt, wird hier starke Ähnlichkeiten feststellen.



Aber bei der großen Masse kam das wohl nicht so wirklich gut an, sodass man den neu-alten WhatsApp Status-Text wieder zurückgebracht hat. Die Status-Bilder bleiben aber weiterhin erhalten und bleibt als Fokus des WhatsApp Status.

Der neu-alte Status heißt fortan dann nur noch „Info“, hat aber denselben Funktionsumfang, wie man es vor der Umstellung mit den Status-Bildern noch kennt. In den Einstellungen kann man wie gewohnt ein Text verfassen und in den Datenschutz-Einstellungen unter „Info“ lässt sich auch wie gewohnt definieren, wer ihn einsehen darf.

Um „WhatsApp Info“ zu erhalten, muss das neue Update eingespielt werden. Seit gestern wird es für Android nach und nach ausgerollt, seit heute ist es für iOS verfügbar. Wer vor der Änderung damals noch ein Status-Text hatte, wird ihn nach dem Update auch so wieder vorfinden.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.