WhatsApp: Künftig soll man alle Arten von Dateien verschicken können

WhatsApp

Mit einem neuen Update für WhatsApp sollen Nutzer die Möglichkeit haben, jede Art von Dateien zu verschicken. Allerdings kann man Dateien nur bis zu einer bestimmten Datengröße verschicken.

Für WhatsApp gibt es ein neues Update für die Betriebssysteme Android, iOS und Windows Phone. Mit diesem neuen Update können nun alle Arten von Dateien verschickt werden. Mit Android-Geräten kann man Dateien mit maximal einhundert Megabyte, mit iOS-Geräten maximal 128 Megabyte und mit dem WhatsApp Web-Service maximal 64 Megabyte verschicken.


Das neue Update wird bereits ausgerollt, jedoch wird es eine Weile dauern bis alle Nutzer dieses Update erhalten. Denn WhatsApp möchte dieses Update erst mit wenigen Nutzern testen. Wer es also direkt bekommt, hat daher etwas Glück gehabt.

Das könnte dich auch interessieren:

Pascal Schuster

Veröffentlicht von

Pascal ist ein Autor von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.