Valve: Neu gekaufte Steam-Geschenke müssen sofort verschenkt werden

Valve

Valve hat Änderungen bei Steam vorgenommen, sodass man beim Kauf eines Steam-Geschenkes das Geschenk sofort verschenken muss. Eine klassische Aufbewahrung ist somit nicht mehr möglich.

Bei Steam wurde die Geschenke-Funktion grundlegend überarbeitet. In der Vergangenheit hatte man die Möglichkeit, ein gekauftes Steam-Geschenk zur Aufbewahrung zu behalten. Wenn man irgendwann später das Bedürfnis hatte, konnte man das Geschenk im späteren Verlauf an jemanden verschenken oder selbst einlösen. Diese Methode wurde von Valve nun entfernt/unterbunden.



Kauft man nun ein Steam-Produkt als Geschenk, muss das Geschenk unmittelbar danach sofort verschenken. Man kann das Geschenk nicht mehr zur Aufbewahrung behalten und muss den Empfänger beim Kauf auswählen. Neu dazugekommen ist, dass man das Geschenk auch automatisch an einem bestimmten Datum verschenken lassen kann.

Wird ein Geschenk abgelehnt, wird der bezahlte Betrag (in der Vergangenheit) automatisch zurückerstattet. Man kann das Geschenk demnach nicht erneut an jemanden verschenken.

Das Behalten von Steam-Produkten als Geschenk, um es irgendwann später zu verschenken, war bis dato bei Key-Sellern recht beliebt. Die Verkäufer kauften im Ausland zu niedrigeren Preise Produkte in Massen ein oder bei Angeboten und behalten das Produkt, um es später Stück für Stück als Geschenk zu verkaufen. Diese Möglichkeit entfällt nun und hindert Key-Sellern, preiswertere Produkte in Massen auf Vorrat zu kaufen, um es später im eigenen Online-Shop „als Geschenk“ verkaufen zu können.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.