Valve: Die Veröffentlichung eines Spiels kostet nun 100 Dollar

Valve

Das Unternehmen Valve hat im Steam-Blog angekündigt, dass die Veröffentlichungsgebühr von Spielen bei Steam Direct 100,00 Dollar beträgt. Außerdem bekommt der Shop weiterhin Updates.

Valve hat im Februar bereits angekündigt, dass das Programm Greenlight künftig durch Steam Direct ersetzt wird. Am 2. Juni 2017 hat Valve dann im Steam-Blog angekündigt, dass die Veröffentlichungsgebühr von Spielen einhundert Dollar beträgt.


Außerdem kündigte Valve an, dass der Shop-Algorithmus weiterhin verbessert wird, damit die Suche nach Spielen einfacher wird. Momentan suchen sie nach spezifischen Stellen, in denen man, das menschliche Auge in den Algorithmus einbringen kann.

Das könnte dich auch interessieren:

Pascal Schuster

Veröffentlicht von

Pascal ist ein Autor von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.