Unitymedia: Manche Privatsender werden als verschlüsselt angezeigt

Unitymedia

Gestern war der Change Day bei Unitymedia, wo über Nacht die Sendeplätze neu angeordnet wurden und unter Umständen auch neue Sender in NRW hinzukamen. Nun treten bei einigen Probleme auf.

In der Nacht von Montag auf Dienstag hatte Unitymedia den sogenannten „Change Day“ in NRW, wo die Sendeplätze neu angeordnet wurden und auch teilweise neue Sender hinzugekommen sind. Die Änderung betraf im ersten Anlauf erst einmal nur Haushalte, die in NRW das TV-Signal von Unitymedia empfangen.



Dabei ist es ganz gleich, ob die TV-Grundversorgung von Unitymedia stattfindet oder man direkt bei TV-Kunde bei Unitymedia ist. In beiden Fällen bezieht man das TV-Signal von denen und ist demnach auch betroffen, wenn man zeitgleich auch in NRW wohnt.

In der Regel reicht es aus, dass man einfach den Sendersuchlauf startet, damit die neuen Sendeplätze von Unitymedia übernommen werden und demnach auch wieder ein TV-Singal empfangt, wenn es aufgrund der Umstellung nicht mehr der Fall war.

Nun beklagen sich jedoch einige Kunden, dass bei einigen Privatsender angezeigt wird, dass der Sender verschlüsselt ist. In der Regel trifft das jedoch nur auf Sender zu, die im sogenannten Pay-TV sind oder wenn man den Sender in HD anschauen möchte.


In diesem Fall tritt das Problem aber jedoch auch auf einige SD-Sender zu. Ein SD-Sender ist die gewöhnliche und üblichere Qualität, wenn man ein Sender frei empfangen kann und nicht für die HD-Qualität zahlen möchte.

Laut Unitymedia arbeitet man schon bereits daran den Fehler zu beheben, sodass die SD-Sender nicht mehr als verschlüsselt angezeigt werden, obwohl sie ja für jeden frei zur Verfügung stehen. Hier bleibt einem nichts anderes übrig als zu warten.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden zeitnah antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.