Spotify – Preis für den Familien-Tarif wird stark reduziert

Spotify

Bei Spotify hat man den monatlichen Preis für den Familien-Tarif von 29,99 Euro im Monat auf 14,99 Euro im Monat gesenkt und gleichzeitig die Teilnehmeranzahl von fünf auf sechs Mitglieder erhöht.

Der Familien-Tarif von Spotify wurde grundlegend überarbeitet und bietet nun mehr an, für weniger Geld im Monat. Zuvor wurden 29,99 Euro im Monat fällig für bis zu fünf Familienmitglieder. Nun wurde der Preis auf 14,99 Euro im Monat gesenkt und es können bis zu sechs Familienmitglieder Spotify nutzen.

Die Features und alles drum und dran bleiben dieselben. Runtergerechnet zahlt quasi jedes „Familienmitglied“ nur circa 2,49 Euro im Monat, wenn man sechs Mitglieder („innerhalb der Familie“) findet, die sich die Kosten miteinander teilen möchten.

Von der Änderung profitieren auch die Bestandskunden. Sie zahlen in Zukunft nur noch 14,99 Euro im Monat, statt wie zuvor 29,99 Euro im Monat und haben ein Slot mehr für ein Familienmitglied.

Ausgeschlossen sind (logischerweise) Kunden, die die Telekom Spotify-Option haben. Dort übernimmt ausschließlich die Deutsche Telekom die Struktur für die Preise und alles drumherum.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner