Spotify – Ab heute auch auf der PlayStation vertreten

spotify playstation

Der Musik-Streaming Anbieter namens Spotify gab heute eine Parternschaft mit Sony Network Entertainment in 41 Ländern bekannt. Von dieser Partnerschaft profitieren die, die eine PlayStation besitzen und auch darüber ihre Musik hören möchten. Ganz gleich, ob mit dem Free- oder Premium-Abonnement.

Kurz notiert: Durch eine Partnerschaft zwischen Spotify und Sony können nun 41 Ländern, darunter auch Deutschland nun bald davon profitieren, Spotify auch auf der Konsole zu nutzen.

Dabei spielt es keine Rolle, ob man ein Premium-Zugang hat oder nicht. Gleiche Konditionen (Free/Premium), wie es auch sonst bei Spotify bekannt ist.

Besonders hierbei ist, dass es auch während des Spielens möglich sein soll, einfach und unkompliziert zwischen der Musik switchen zu können.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner