Samsung: Das Galaxy S7 und S7 edge erhalten nun Android 7.0 Nougat

Samsung

Samsung hat nun damit begonnen, das Android Betriebssystem 7.0 Nougat für das Samsung Galaxy S7 und S7 edge auszurollen. Besitzer können demnach in den Einstellungen das Update anstoßen.

Besitzer eines „Samsung Galaxy S7“ und „Samsung Galaxy S7 edge“ sollten mal in den Einstellungen schauen, ob nicht zufällig ein aktuelles Update angeboten wird (G935FXXU1DPLR). Wenn das der Fall sein sollte, ist es mit höchster Wahrscheinlichkeit das neueste Android Betriebssystem. Das neue Android hört auf dem Namen „Android 7.0 Nougat“ und wird nun allgemein nach und nach ausgerollt.



Ich persönlich empfehle aber, dass man vorher sicherheitshalber ein Backup vom Device/persönliche Daten macht, bevor man das Update startet. Sollte etwas schiefgehen, hat man immerhin noch sein aktuellstes Backup/aktuelle Daten. In der Regel sollte hier aber nichts außergewöhnliches passieren beim Updaten, aber, sicher ist sicher.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden zeitnah antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.