REWE – Update für Smartphone-App erlaubt nun den Einkauf

REWE

Das neue Update der REWE Smartphone-App bringt nun den Einkauf aufs Smartphone. Fortan könnt ihr nun über die App, wie vielleicht schon zuvor am Desktop gewohnt, einkaufen gehen.

Über die REWE Smartphone-App kann man nun auch Bestellungen aufgeben, wenn man das Bedürfnis dazu hat, sich seinen Einkauf nach Hause liefern zu lassen. Was zuvor nur am Desktop funktionierte, klappt nun auch per App. Bisher konnte man nur Dinge wie die synchronisierte Einkaufsliste oder die Rezeptangebote nutzen.


Um aber den Lieferservice auch überhaupt in Anspruch nehmen zu können, muss der entsprechende REWE bei euch auch liefern. Ist das nicht gegeben, kann man logischerweise auch keine Bestellung aufgeben. Ganz gleich ob am Desktop oder via Smartphone-App.

Die REWE-App darf man aber nicht verwechseln mit der Netto Marken-Discount-App. Hier kann man nur seine Bestellungen aufgeben (REWE Lieferdienst) und nicht etwa (wie bei Netto der Fall) auch an der Kasse bezahlen über die App.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.