Plex: Der Media-Server Plex erhält Amazon Alexa-Unterstützung

Plex

Der Plex-Medienserver erhält mit der aktuellen Version Amazon Alexa, sodass man fortan Amazon Echo auch für seine Plex-Installation nutzen und entsprechend verwalten kann.

Nennt man ein oder auch mehrere Amazon Echo/s sein eigen und verwendet den Plex Medienserver, kann fortan auch Alexa für die Steuerung seiner Plex Bibliothek verwenden. Denn Plex hat nun bekannt gegeben, dass sie Alexa ins eigene System intrigiert haben.


Derzeit ist Plex jedoch nur in der USA und in der UK im Amazon Skill Store verfügbar, sodass man Plex erst einmal nur auf englisch sprachlich bedienen kann. Mit den kommenden Versionen soll jedoch auch eine deutsche Bedienbarkeit realisiert werden.

Bestseller Nr. 1
25,00 EURBestseller Nr. 2
Amazon Echo Dot (2. Generation), Schwarz
Amazon - Elektronik
59,99 EUR ab 34,99 EUR

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.