PayPal: Gemeinsam Geld für eine Kampagne sammeln mit MoneyPool

PayPal

Der Online-Bezahldienst PayPal hat nun ein neues Feature ausgerollt, womit man gemeinsam für etwas Geld sammeln kann. So kann man zum Beispiel MoneyPool für eine Kampagne benutzen.

Mit PayPal MoneyPool hat man fortan die Möglichkeit, für etwas gemeinsam Geld zu sammeln. So kann man zum Beispiel eine Kampagne ins Leben rufen, um anschließend mit dem passenden Link dafür Geld zu sammeln.


So ein ähnlicheres Prinzip kennt man sicherlich schon von sogenannten Crowdfunding-Plattformen, wo man eine Kampagne startet oder sein Projekt vorstellt, um darüber Geld zu sammeln. Das gesammelte Geld wird dann im Anschluss nach Laufzeitende für die Kampagne, beziehungsweise für das Projekt verwendet.

Wer beispielsweise einen Server besitzt und ihn für seine Community in Verwendung hat – beispielsweise für ein Gilden-Projekt – kann so nun per MoneyPool eine Kampagne starten und den entsprechenden Link an alle Mitglieder zukommen lassen.

Das neue Feature von PayPal steht jedem kostenfrei zur Verfügung, ebenso kommen keine Gebühren für den Ersteller zustande. Nach Laufzeitende wird das komplette Geld – ohne Abzüge – dem Ersteller auf das PayPal-Konto gut geschrieben.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.