Opera: Neues Screenshot-Feature für die Entwicklerversion

Opera Software

Das Unternehmen Opera Software hat eine neue Screenshot-Funktion in ihrem hauseigenen Browser eingeführt. Allerdings gibt es die neue Funktion leider nicht für alle Versionen des Opera Browsers.

Neuigkeiten aus dem Hause Opera Software. In der Entwicklerversion des gleichnamigen und hauseigenen Browsers Opera wurde nun eine Funktion eingeführt, mit der man per Klick einen Screenshot erstellt und speichert.

Falls man die Entwicklerversion nutzt und das neue Feature nutzen möchte, klickt man einfach links in Sidebar auf das kleine Symbol mit der Kamera, danach öffnet sich ein Rahmen. Mit dem Rahmen lässt sich der Bereich der Webseite aussuchen, von dem man ein Screenshot erstellen möchte.

Der erstelle Screenshot wird dann zunächst in der Zwischenablage gespeichert. Sollte man den Screenshot aber an einem bestimmten Ort speichern wollen, kann der gewünschte Ort auch festgelegt werden.

Dieses Feature gibt es bereits in der Neon Version von Opera. Allerdings hat diese Version noch viele Fehler, beispielsweise kann das System abstürzen, sollte man von einer kompletten Webseite einen Screenshot in der Zwischenablage speichern.

Pascal Schuster

Veröffentlicht von

Pascal ist ein Autor von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.