Nvidia: Neuer Grafikkartentreiber GeForce 388.00 speziell für Destiny 2

Nvidia hat soeben den neuen Grafikkartentreiber GeForce 388.00 WHQL für das Spiel Destiny 2 veröffentlicht. Von der neuen Version profitiert aber auch das Spiel Assassin’s Creed Origins.

Pünktlich zum Release des Spiels Destiny 2 von Bungie – dessen Herausgeber Activision ist – hat Nvidia eine neue Grafikkartentreiber mit der Versionsnummer 388.00 veröffentlicht. Von dem Update profitiert aber auch das Spiel Assassin’s Creed Origins.


Die neue Version steht für Windows 7 bis Windows 10 in 32- und 64-Bit-Version zur Verfügung und unterstützt die Grafikkarten GeForce 400 bis zur aktuellen GeForce 1000-Serie. Das Update kann über Nvidia selbst heruntergeladen werden, sowie über das GeForce Experience-Programm.

Mit der Version werden hauptsächlich die Performance der zwei Spielen verbessert, sowie an mehreren Stellen optimiert. Aber auch ein paar Fehler hat man mit der Version behoben, wie zum Beispiel der Fehler für einige GTX 1080-Besitzer. Bei bestimmten Spielen trat hier ein Darstellungsfehler auf, die insbesondere auf einem Laptop gespielt wurden.

Abgesehen davon, ob man nun betroffen ist oder nicht, sollte man regelmäßig überprüfen, ob aktuelle Treiber verwendet werden. Das macht nicht nur bei Grafikkarten einen Sinn, sondern beispielsweise auch die über Windows Updates.


Assassin's Creed Origins - [PC]
Ubisoft - Computerspiel
54,99 EUR
Destiny 2 - Standard Edition - [PC]
Activision Blizzard Deutschland - Computerspiel
54,99 EUR

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.