Nvidia: Enthaltene Spiele werden nun über Geforce Experience aktiviert

Nvidia

Kauf man sich eine Nvidia Grafikkarte oder ähnlichere Produkte, die obendrauf auch noch ein Spiel beinhalten, müssen diese fortan über das Nvidia Geforce Experience aktiviert werden.

Nvidia hat ein neues Spiele-Bundle namens Prepare for Battle für Käufer einer Geforce GTX 1070 und Geforce GTX 1070 angekündigt, worüber man entsprechende Spiele kostenlos in Anspruch nehmen kann. Jedoch müssen diese Spiele aber fortan über Nvidia selbst aktiviert werden.



Kauft man sich ein Aktions-Produkt, womit man unter anderem ein Spiel kostenlos erhält, kann dieses nicht mehr ohne weiteres direkt aktivieren, beispielsweise bei Steam. Denn in Zukunft muss man den Umweg über das Geforce Experience machen, um das Spiel zu aktivieren.

Dazu muss man zuerst die neue Grafikkarte in den Rechner einbauen und das Geforce Experience installieren. Erkennt die Software die entsprechende Grafikkarte, wenn man das Spiel in Anspruch nehmen möchte, erhält man anschließend das Spiel. Hier muss man sich jedoch über das Programm direkt (beispielsweise) bei Steam einloggen. Da währenddessen auch eine Device-ID ausgetauscht wird, funktioniert das pro Grafikkarte nur einmal.

Sinn und Zweck dieser Sache ist es, dass man in Zukunft nicht mehr unberechtigterweise eine oder mehrere Spiele-Keys erhält, die einem nicht (mehr) zur Verfügung stehen. So wurden beispielsweise Grafikkarten storniert, die noch nicht eingetroffen sind, jedoch der entsprechende Produkt-Schlüssel des Spiels. Mit der neuen Methode ist solch ein Missbrauch nicht mehr möglich.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.