N26: Freelancer und Selbstständige erhalten nun ein N26 Business-Konto

N26

Die N26 Bank bietet ab sofort nun auch Freelancern und Selbstständige ein eigenes Girokonto an. Mit dem N26 Business-Konto kann man das Konto primär zu Geschäftszwecken nutzen.

Freelancern und Selbstständige haben ab sofort die Möglichkeit, bei N26 (ehemals Number26) ein eigenes, kostenloses Geschäftskonto zu eröffnen. Mit dem N26 Business erhält man dasselbe Girokonto, welches man vielleicht schon aus dem Privatkunden-Sektor kennt. Das Angebot soll in Zukunft auch für Firmen und juristische Personen erweitert werden.



Um das N26 Business-Konto zu erhalten, muss man nach wie vor in einem Land leben, wo die Bank auch tätig ist (derzeit Belgien, Deutschland, Estland, Litauen, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Lettland, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Portugal, Slovenien Slowakei und Spanien) und sein Konto primär zu Geschäftszwecken verwenden. Nebensächliche, private Transaktionen sind aber selbstverständlich trotzdem erlaubt.

Wie bei dem Privatkonto, ist auch das Geschäftskunden-Konto (laut eigenen Angaben) in rund acht Minuten eröffnet, da auch bei diesem Konto-Modell eine papierlose Kontoeröffnung möglich ist und man sich über das Smartphone verifiziert (Video-Anruf). Neben den üblichen Features gibt es nur beim Business-Modell das „Tag Feature“, welches die Möglichkeit bietet, mehrere Transaktionen zusammenzuführen. Dieser Vorgang erleichtert zum Beispiel die Unterscheidung zwischen geschäftlichen und privaten Ausgaben.

N26 ist Europas erste Bank mit einer europäischen Vollbanklizenz und setzt laut eigenen Angaben neue Standards im Banking. Die Eröffnung, sowie die Verwaltung des Kontos funktioniert (ausschließlich) per dazugehöriger Smartphone-App.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.