Linux: Debian 9.3 Stretch mit zahlreichen Bugfixes und Sicherheitsupdates

Debian

Die Entwickler hinter Debian haben nun eine neue Version der Linux-Distribution Debian veröffentlicht. Debian 9.3 Stretch bringt zahlreiche Verbesserungen, sowie Bugfixes und Sicherheitsupdates.

Verwendet man die Linux-Distribution namens Debian in der Stretch-Version, bekommt nun ein neues Update angeboten. Denn die neue Debian-Version 9.3 bringt nicht nur zahlreiche Verbesserungen, sowie auch Bugfixes und Sicherheitsupdates.


Zu den Bugfixes zählen rund 68 verschiedene Bugs, die in der neuen Version behoben worden. Gute 56 verschiedene Sicherheitslücken wurden auch mit der neuen Version geschlossen. Unter anderem wurde so zum Beispiel die Pakete Chromium, Firefox, Image Magick, Thunderbird und WordPress verbessert.

Wer die Linux-Distribution verwendet, aber immer noch auf Debian 8 setzt, sollte sich überlegen, früher oder später mal zu upgraden. Denn mit dem Upgrade wurden vor allem Aktualisierungen für Gnome 3.22, KDE 5.8, sowie eine neue Kernelversion (4.9) veröffentlicht.

Zudem ersetzt man mit dem Upgrade MySQL durch MariaDB, was man aber auch mit einkalkulieren sollte, wenn man upgraden sollte. Als Workaround hilft es natürlich auch, vor dem Upgrade MySQL aus dem Ubstable-Zweig heraus zu aktualisieren.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.