FlixBus – Fernbus-Anbieter übernimmt das Unternehmen von MegaBus

FlixBus

FlixBus hat soeben per Pressemeldung bekanntgegeben, dass sie das Unternehmen von MegaBus übernehmen werden. Wie die Struktur in Zukunft aussehen wird, ist noch unklar.

Soeben hat man per Pressemeldung bekanntgegeben, dass FlixBus auch das Unternehmen von MegaBus übernehmen werden (ab dem 01. Juni 2016). Somit ist MegaBus, neben MeinFernbus, der zweite Fernbus-Anbieter, der von FlixBus übernommen wird.

Mehr Details wurden jedoch nicht bekanntgegeben, sodass noch offen steht, wie die Struktur in Zukunft aussehen wird. Bei MeinFernbus war auch erst im späteren Verlauf klar, dass beide Unternehmen dieselbe Struktur haben werden (beispielsweise sind Gutscheine auf beiden Plattformen gültig), aber beide Homepages parallel betrieben wird.

Ich persönlich denke nun nicht, dass man allein für das Vermarkten nun den Namen „MeinFernbus FlixBus MegaBus“ nehmen wird (hoffentlich nicht, weil liest sich halt jetzt schon doof). Aber es wäre gut möglich, dass auch dort dieselbe Struktur genommen wird, sodass es für den Kunden letztendlich egal ist, auf welcher Homepage man die Fahrt bucht und Gutscheine einlöst.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner