DHL: Keine Preiserhöhung der Pakete beim Weihnachtsgeschäft

DHL

Die DHL hat verlauten lassen, dass beim Weihnachtsgeschäft keine Preiserhöhung der Pakete stattfinden soll. Der Grund der Mitteilung sei deswegen, da die Konkurrenz die Preise erhöhen werden.

Seitens der DHL müssen Kunden nicht befürchten, dass sie beim Paket-Versand über das Weihnachtsgeschäft hinweg mehr bezahlen müssen. Diese offizielle Stellungsnahme gab nun die DHL bekannt.


Der Grund der Mitteilung sei deswegen, da die Konkurrenten wie GLS und Hermes bekanntgegeben haben, dass sie ihre Preise über Weihnachten erhöhen werden. Der Grund dafür sei durch die große Zahl an Bestellungen und dem Aufwand, der dadurch besteht. Mit dabei ist auch Fedex, sowie UPS.

Neben DHL, erhöht ebenfalls auch DPD nicht die Preise über Weihnachten. Es bleibt aber trotzdem spannend, wie diese Änderung allgemein angenommen wird und ob im späteren Verlauf nicht doch noch DHL und DPD sich umentscheiden werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.