CeBIT 2014 Änderung – Ab sofort nur noch für Fachbesucher

CeBIT 2014 - IT. Business. 100%

Die CeBIT gab offiziell bekannt, dass ab sofort nur noch Fachbesucher die zukünftige Messe besuchen dürfen. Das heißt: Keine Privatbesucher willkommen! Die nächste Messe findet 2014 statt und ist somit die Erste, wo man nur noch mit einem Fachbesucher Eintrittskarte Zutritt gewährt wird.

CeBIT 2013 - 100% Business

Am 04. Juni gab die CeBIT per Pressemitteilung, sowie offiziell auf ihrer Facebook Fanpage bekannt, dass ab 2014 nur noch Fachbesucher Eintritt gewährt wird.

„Wir setzen künftig zu 100% auf Business. Damit richten wir die CeBIT exakt nach den Wünschen unserer Kunden aus.“ – So hieß es bei der Pressemitteilung von Oliver Frese, CeBIT-Vorstand der Deutschen Messe AG.

Gleichzeitig werden die Eintrittspreise fast verdoppelt! Die Eintrittskarte kostet dem „Business Kunden“ künftig satte 60€ (~ 120 Deutsche Mark!), wo jedoch gratis Wlan für alle, sowie eine Garderobe vorzufinden ist.

Zudem startet diese Messe künftig Montags und geht nur noch bis Freitags. Wären für das Jahr 2014 das Datum 10. März bis zum 14. März 2014. In der Vergangenheit war die Messe auch am Wochenende besuchbar.

Das die Strukturierung sich irgendwann ändern wird, lag eigentlich auf der Hand. Es wurden massiv Freikarten verschenkt und so gut wie jeder hatte die Möglichkeit, an kostenlose Eintrittskarten zu kommen.

Hätten die solch eine Aktion nicht gestartet, wäre die CeBIT mindestens um die Hälfte weniger besucht. So kam es mir zumindest immer vor. Doch das sich das so ändert, hätte wahrscheinlich keiner gedacht. Weiter offen steht, ob es noch „der Presse“ (Blogger und Co.) freien Eintritt gewährt wird durch Presse Ausweise oder sich dafür auch extra Eintrittskarten organisieren muss.

Ob die CeBIT damit Erfolg haben wird, lässt sich spätestens auf der nächsten Messe beurteilen. Ich hoffe zumindest, dass sich die Regelung für die Presse Ausweise nicht rapide ändert, geschweige komplett gestrichen wird.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner