AVM: FRITZ!Box 7490 und FRITZ!Box 7590 erhalten FRITZ!OS 06.92

AVM

AVM hat nun eine neue Version für die Router FRITZ!Box 7490 und FRITZ!Box 7590 ausgerollt. Mit dem neuen FRITZ!OS 06.92 sind für die beiden Modellen so einige Probleme behoben worden.

Besitzt man eine FRITZ!Box 7490 oder auch eine FRITZ!Box 7590, kann über die Systemeinstellungen nun ein neues Update ins Rollen bringen. Denn seitens AVM hat man nun die FRITZ!OS 06.92 für die beiden Router-Modelle ausgerollt.

Bei der FRITZ!Box 7490 soll das Update zum Beispiel die Synchronisationsabbrüche bei manchen ADSL Annex J-Anschlüssen behoben werden, wobei auch die Darstellung für ADSL-Anschlüsse mit G.INP optimiert wurde. Auch die WPA2-Lücke soll damit geschlossen werden, wenn man den Router als WLAN-Repeater verwendet.

Die FRITZ!Box 7590 bekommt mit dem neuen Update einen Fix gegen die Probleme mit Streaming von Audio und Video, wenn man IPv6 aktiviert hat. Wenn man beispielsweise beim Sonos das Musik-Streaming verwendet, wurden die Lieder meist nie bis zum Ende abgespielt.

Wie anfangs bereits schon erwähnt, kann man über die Einstellungen unter „System“ und „Update“ das neue FRITZ!OS ins Rollen bringen. Beachtet hierbei aber, dass währenddessen für eine kurze Zeit die Internetverbindung verloren geht.

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.