alsa hundewelt – Alles beim Alten bezüglich Rückgaberecht

alsa hundewelt

Sollte es hier eventuell Leser geben oder auch in Zukunft worüber auch immer auf diesen stoßen, die bei dem Online-Shop alsa hundewelt seine Bestellungen alles Rund für den Hund aufgeben, sollten eventuell wissen, dass hier bei alles beim alten bleibt. Denn seit Freitag ist ein neuer Gesetz in Kraft getreten, dass man Retouren nicht nur begründen muss, sondern auch die Retoure-Versandkosten als Kunde tragen muss. Heute gab alsa hundewelt bekannt, dass alles weiterhin beim alten bleibt.

Kunden von alsa hundewelt können weiterhin ihre Retouren kostenfrei zurücksenden und müssen dafür keinen Grund angeben. Normalerweise muss man seit dem letzten Freitag bei jeder Retoure nicht nur einen Grund dafür angeben, sondern auch die Kosten für den Versand als Kunde übernehmen.

Hier mal ein kleiner Ausschnitt der Email, die heute bei mir eingetroffen ist:

Verbraucher haben ab sofort das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen den Kaufvertrag zu widerrufen um die Ware zurückzuschicken.

 

Alsa-hundewelt wird dann innerhalb von 14 Tagen alle entsprechenden Kosten erstatten.

 

Für die Kunden werden keinerlei Kosten entstehen! Die Rücksendung ist für die User also komplett kostenlos.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner