1&1 Mobile – Ab sofort auch im E-Netz (E-Plus) vertreten

1&1 Netzwahl - E-Netz / E-Plus - All-Net Flatrate

Die 1&1 Internet AG hat heute per Pressemitteilung bekannt gegeben, dass sie ab sofort nicht nur im D-Netz im mobilen Bereich funken, sondern ab heute auch im E-Netz. Realisiert wird das durch eine Kooperation zwischen der 1&1 Internet AG und der E-Plus Gruppe. Interessenten können jetzt zwischen beide Netzen auswählen, Bestandskunden können in rund drei Wochen wechseln.

Letztes Jahr Dezember gab schon die 1&1 Internet AG und die E-Plus Gruppe bekannt, dass es zwischen 1&1 und E-Plus eine Kooperation stattfinden wird. In welchem Umfang genau und wann dies gestartet wird, war noch nicht bekannt gegeben worden. Das Gerücht ging herum, dass man circa Sommer mit einer laufenden, öffentlichen Kooperation rechnen und man als 1&1 Kunde davon profitieren kann.

Nun gab als erstes 1&1 bekannt, dass man ab heute nicht nur im Vodafone Netz (D-Netz) den Mobilfunkvertrag abschließen kann, sondern auch im E-Plus Netz (E-Netz). Dazu gibt es, wie es bei Vodafone nicht der Fall ist, auch LTE kostenlos oben drauf.

Als Einsteiger-Angebot erhalten außerdem Kunden, die sich für das E-Netz entscheiden, die All-Net Flatrate im E-Plus Netz für nur 14,99€ im Jahr und das natürlich mit LTE. Auf Wunsch kann man auch noch ein Smartphone zu der All-Net Flatrate auswählen, dass den Preis von regulärem 14,99€ im Monat etwas anhebt.

In der All-Net Flatrate ist die Telefonie in das komplette deutsche Netz und einer LTE Internet Flatrate 500 MB inklusive. Obendrauf gibt es auch noch auf Wunsch von 1&1 10 GB Speicherplatz, den man für alles nutzen kann (kein Webspace).

Bestandskunden können erst in rund drei Wochen in das E-Netz wechseln. In welchem Umfang und was man dafür machen muss, findet ihr dann als neuer Beitrag bei uns. Hier gibt es aber schon mal die offizielle Pressemeldung von 1&1:

1&1 startet Mobilfunkangebot im E-Netz

 

1&1 All-Net Tarife jetzt auch im E-Netz ab 14,99 Euro pro Monat /// 1&1 Kunden profitieren von schnellen LTE-Verbindungen im E-Netz

 

Montabaur, 1. Juli 2014. Der Mobilfunkanbieter 1&1 bietet seine Tarife ab sofort nicht mehr nur im D-Netz, sondern zusätzlich auch im E-Netz an. Somit haben Kunden die Möglichkeit, das für sie beste Netz zu wählen. Die 1&1 All-Net-Flat Tarife für Smartphones, die 1&1 Daten-Flat-Tarife für Tablets und Notebooks sowie das komplette Hardware-Angebot stehen in beiden Netzen zur Verfügung.

 

Martin Witt, CEO 1&1 Telecommunication AG, erklärt: „Mit Einführung eines zusätzlichen Netzes können wir den Ansprüchen unserer Kunden noch besser gerecht werden. Der E-Netz-Betreiber hat in den letzten Jahren massiv in die Verbesserung seiner Infrastruktur investiert – mit Erfolg. Aktuelle Tests belegen das.“

 

Der Kunde hat die Wahl – jeder Tarif in zwei Netzen

 

1&1 bietet sein Tarifangebot jetzt in zwei Netzen an. Für Kunden, die das E-Netz auswählen hält 1&1 ein zeitlich begrenztes Aktionsangebot bereit – in den ersten 12 Monaten sind E-Netz-Tarife bis zu 5,- Euro günstiger als gleichwertige Tarife im D-Netz. So ist beispielsweise die beliebte 1&1 All-Net-Flat Basic jetzt ab einem monatlichen Betrag von 14,99 Euro erhältlich.

 

Mit High-Speed mobil im Internet surfen: LTE bei 1&1

 

Die 1&1 Mobilfunktarife sind ab 1. Juli standardmäßig bis zu 42,2 MBit/s schnell. In ausgewählten Regionen ermöglicht das E-Netz darüber hinaus dank LTE-Technologie Geschwindigkeiten von 50 MBit/s.

 

Nähere Informationen zu den 1&1 Mobilfunk-Tarifen, Smartphones und Optionen sowie Bestellmöglichkeiten finden sich unter www.1und1.de.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner