Vodafone: Virtuelle SIM-Karte für die Apple Watch Series 3 verfügbar

Vodafone

Vodafone hat nun bekanntgegeben, dass man die virtuelle SIM-Karte auch für die Apple Watch Series 3 Cellular bekommen kann. Um sie aber auch benutzen zu können, gibt es einige Voraussetzungen.

Bekanntlich kann man mit der Apple Watch Series 3 Cellular auch eine sogenannte virtuelle SIM-Karte (eSIM) betreiben. Dazu wird das eigene Mobilfunk-Profil über das Internet heruntergeladen und aufgespielt. Über das Mobilfunkmodul kann man dann die Mobilfunknetze verwenden.

Zum Start der Smartwatch in Deutschland gab es aber nur einen einzigen Mobilfunkprovider, der die kompatible eSIM für die Smartwach bereitgestellt hat – nämlich die Deutsche Telekom. Das hängt damit zusammen, da Apple nicht den eSIM-Standard verwendet, sondern den eigenen Apple-Standard. Telefonica wartet auf einen einheitlichen Standard, Vodafone wollte zunächst einmal den Markt dazu beobachten.

Seit dem 22. September 2017 bekommt man die Smartwatch schon und bis dahin ist schon einige Zeit vergangen. Wohl genug Zeit für Vodafone, um nun auch im Markt einsteigen zu wollen. Denn Mobilfunkkunden haben nun die Möglichkeit, die eSIM für die Smartwatch erhalten zu können.

Zunächst muss man dafür aber sicherstellen, dass man einen Vodafone Red- oder Young-Tarif besitzt und dazu die MultiSIM+-Option bucht (oder schon gebucht hat). Die zusätzliche SIM-Karte muss dann als eSIM ausgewählt werden.

Das alles bringt aber nichts, wenn man nicht mindestens ein iPhone 6 mit iOS 11 besitzt. Aber das sollte meiner Meinung nach eigentlich das kleinere Problem sein. Hier wären „lediglich“ die iPhone 5s-Besitzer außen vor, obwohl sie auch vom iOS 11 profitieren.

Ist alles gecheckt und erledigt worden, kann man das eSIM-Profil der MultiSIM mit der Smartwatch koppeln. Dafür benötigt man aber den sechsstelligen Code, den man per Post erhält und auch im MeinVodafone-Portal einsehen kann. Nach circa einer Minute nach PIN-Eingabe sollte die Smartwatch dann Netz zum Mobilfunk haben.

Somit fehlt nur noch die Telefonica mit dem Mobilfunkanbieter o2 Deutschland, die noch keine eSIM für die Apple Watch Series 3 anbietet. Aufgrund den neuen Tarifen mit o2 Connect (neun Multi-SIM-Karten) kann man aber vielleicht davon ausgehen, dass sie mittlerweile anders darüber denken?

Kommentar hinterlassen zu "Vodafone: Virtuelle SIM-Karte für die Apple Watch Series 3 verfügbar"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*