Vodafone: Neuer Prepaid-Tarif für die EU, Türkei und weitere Länder

Vodafone

Vodafone hat einen neuen Prepaid-Tarif herausgebracht, womit man in der EU, in Island, Lichtenstein, Norwegen und Türkei kostenlos telefonieren, SMS schreiben und im Internet surfen kann.

Mit „CallYa Smartphone International“ gibt es einen neuen Prepaid-Tarif bei Vodafone, womit man in der gesamten EU (inklusive Deutschland), in Island, Lichtenstein, Norwegen und in der Türkei kostenlos telefonieren, SMS schreiben und im Internet surfen kann.



Der oben genannte Prepaid-Tarif hat eine Laufzeit von vier Wochen (28 Tagen) und kostet einmalig 14,99 Euro. Dafür erhält man eine Telefon- und SMS-Flatrate in Deutschland für das deutsche Vodafone-Mobilfunknetz, 200 Minuten und SMS in Deutschland, EU und der Türkei und weitere 200 Minuten und SMS von Deutschland aus in die EU und das türkische Festnetz. Nicht zu vergessen die 750 MB LTE Max, die für alle genannten Länder gültig sind.

Das inkludierte Datenvolumen erhält den Zusatz „LTE Max“, mit denen man bis zu 375 MBit/s im mobilen Internet surfen kann. Benutzt man noch die „MeinVodafone-App“ regelmäßig, erhält hier ebenfalls noch 100 MB kostenlos oben drauf. Nachträgliches buchen von Datenvolumen ist in dem Tarif auch möglich und fängt mit 2,99 Euro (150 MB) an und hört bei 29,99 Euro (4 GB) einmalig auf.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden zeitnah antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.