Vodafone: Melden von Problemen im Netz bringt 90 GB Datenvolumen

vodafone

Vodafone startet nun die „GigaGarantie“, womit man seinen Kunden die beste LTE-Netzqualität versprechen möchte. Sollte das mal nicht der Fall sein, bekommt man Datenvolumen geschenkt.

Für Vertragskunden von Vodafone im mobilen Bereich startet nun die „GigaGarantie“, die versprechen soll, dass man die beste LTE-Netzqualität erhält. Sollte das mal nicht der Fall sein, kann das Problem über die Vodafone-App melden und erhält bei Prüfung für den Tag 90 GB Datenvolumen.

Auch wenn LTE mal nicht verfügbar sein sollte, kann dies melden. Insgesamt kann man jedoch nur ein Mal im Monat die 90 GB (mobiles Datenvolumen) erhalten. Unter der Kategorie „Mein Netz“ unter dem Punkt „GigaGarantie“ kann man solche Probleme melden.

Ich persönlich hätte nun nichts davon, wenn ich nur für einen Tag quasi „unbegrenzt“ alles im mobilen Internet machen könnte und wenn ich dort noch Netzprobleme hätte, bringt es mir wahrscheinlich erst recht nichts.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner