Telefonica: Neue Business-Tarife für Daten-hungrige oder Viel-Telefonierer

Telefonica o2

Bei o2 hat man nun neue Business-Tarife vorgestellt, die so ziemlich jeden Anwendungsfall abdecken sollten. Von Daten-hungrige Kunden, bis hin zum Viel-Telefonierer decken die Tarife alles ab.

Seitens o2 hat man nicht nur für die o2 Privatkunden neue Tarife vorgestellt, sondern nun auch für Business-Kunden. Die neuen Tarife fangen ganz klein an, beispielsweise nur für Kunden, die „viel“ telefonieren und hören mit einem großen mobilen Datenvolumen auf für jene, die nicht nur viel telefonieren, sondern auch besonders viel Volumen verbrauchen.



Da hier insgesamt acht Tarife vorgestellt wurden, listen wir die Tarife lieber auf, statt es in mehreren Sätzen zu verfassen. Dabei wird in zwei verschiedenen „Kategorien“ unterschieden. Nämlich einmal in o2 Business Basic und o2 Free Business.

o2 Business Basic:

  • o2 Business Basic S: Firmeninterne Anrufe kostenfrei – andernfalls 0,15 Euro pro Minute/SMS, 10 MB Datenvolumen für 3,90 Euro im Monat
  • o2 Business Basic M: Firmeninterne Anrufe kostenfrei – andernfalls 0,15 Euro pro Minute/SMS, 200 MB Datenvolumen für 10,00 Euro im Monat
  • o2 Business Basic L: Allnet- und SMS-Flatrate, 200 MB Datenvolumen für 15 Euro im Monat
  • o2 Business Basic XL: Allnet- und SMS-Flatrate, 1 GB Datenvolumen für 20 Euro im Monat

o2 Free Business:


  • o2 Free Business S: Allnet- und SMS-Flatrate, 1 GB Datenvolumen, 30 Minuten im EU-Ausland, 1 Multicard für 25 Euro im Monat
  • o2 Free Business M: Allnet- und SMS-Flatrate, 15 GB Datenvolumen, 60 Minuten im EU-Ausland, 1 Multicard für 30 Euro im Monat
  • o2 Free Business L: Allnet- und SMS-Flatrate, 25 GB Datenvolumen, 90 Minuten im EU-Ausland, 2 Multicards für 40 Euro im Monat
  • o2 Free Business XL: Allnet- und SMS-Flatrate, 30 GB Datenvolumen, 180 Minuten im EU-Ausland, 2 Multicards für 50 Euro im Monat

Wie man bereits schon sieht, sind die Basic-Tarife für „Wenig-Nutzer“ gedacht, während die Free Business-Tarife eindeutig für „Intensiv-Nutzer“ gedacht sind. Alle Tarife erhalten Zugang zum LTE-Netz und haben eine Vertragslaufzeit von zwei Jahren.

Außerdem erhalten die Free Business-Tarife nach Verbrauch des Volumens eine Drosselung von „nur“ 1 Mbit/s, also 1.000 Kbit/s. Normalerweise beträgt die Drosselung bei o2 64 Kbit/s. Damit kann man locker noch beispielsweise Musik bei Spotify unterwegs hören oder YouTube-Videos in einer etwas niedrigeren Qualität anschauen. Zudem ist das EU-Roaming, inklusive der Schweiz in diesen Tarifen inbegriffen.

Die Business-Tarife lassen sich nur abschließend, wer mindestens ein gültigen Gewerbeschein besitzt. Besitzt man eine Firma, reicht der Handelsregisterauszug aus. Ob die Preise nun mit oder ohne Mehrwertsteuern sind, ist leider nicht auf der Homepage ersichtlich. In der Regel sind diese aber ohne die Mehrwertsteuern, sodass man noch 19 Prozent obendrauf rechnen muss.


Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.