Telefonica: Kunden von netzclub erhalten bald ebenfalls LTE-Zugang

Telefonica o2

Telefonica hat verlauten lassen, dass Kunden von netzclub in naher Zukunft sich ebenfalls in das LTE-Netz einbuchen dürfen. Die Umstellung erfolgt auf sukzessiver Weise für alle Kunden automatisch.

Besitzt man eine Mobilfunkkarte von netzclub, kann sich in naher Zukunft darüber freuen, sich auch in das LTE-Netz (4G) einbuchen zu dürfen. Bisher können Kunden mit einer netzclub-Karte maximal das 3G-Netz verwenden. Die Umstellung erfolgt seitens Telefonica auf sukzessiver Weise und das völlig automatisch.



Man kann davon ausgehen, dass die netzclub-Kunden diesbezüglich per SMS darauf hingewiesen werden, ab wann man das LTE-Netz in Anspruch nehmen darf. Sollte der Startschuss gefallen sein, muss hier in der Regel nichts weiteres unternehmen. Ist man aber jedoch immer noch nicht mit LTE unterwegs, sollte das Endgerät einmal neustarten. Spätestens dann sollte man automatisch im LTE-Netz eingebucht sein, sofern vorhanden.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.