Telefonica: Durch das EU-Roaming wird o2 mobiles Internet gedrosselt

Telefonica o2

Aus dem Hause o2 Großbritannien hat man verlauten lassen, dass die Datenrate vom o2 Mobilfunknetz gedrosselt wird. Grund dafür ist, dass immer mehr Personen das EU-Roaming nutzen.

Durch das EU-Roaming ist das Mobilfunknetz aus dem Hause Telefonica überlastet. Aus diesem Grund hat man bei o2 verlauten lassen, dass die Datenrate des Netzes gedrosselt wird.


Laut o2 Großbritannien drosselt man die Datenrate, damit jeder Kunden Zugang zu diesem Netz bekommt. Würden sie es nicht drosseln, könnte es gut sein, dass das Netz komplett überlastet und somit ausfällt.

Ein Nutzer aus dem o2 Kundenforum hat außerdem berichtet, dass er über mehrere Wochen mit verschiedenen Geräten und Karten meistens nur 0,5 Megabit/s Datenrate erhält, wenn er im Auslands-Roaming das Netz von o2 nutzt. LTE soll die meiste Zeit über gar nicht verfügbar sein.

Laut der Sprecherin von o2 Großbritannien soll die Drosselung aber nur vorübergehend sein. o2 soll bereits daran arbeiten, dass sie diese Kontrollmaßnahmen in den nächsten Wochen beenden können.


Das könnte dich auch interessieren:

Pascal Schuster

Veröffentlicht von

Pascal ist ein Autor von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.