Telefonica: Apple Watch Series 3 mit LTE ist nicht mit o2-eSIM kompatibel

Telefonica o2

Das Mobilfunkunternehmen o2 hat nun offiziell verlauten lassen, dass die Apple Watch Series 3 mit LTE nicht kompatibel sein wird. Der Grund sei die Technik hinter der eSIM der Smartwatch.

Auf der Apple Keynote 2017 vom 13. September hat Apple die Katze aus dem Sack gelassen. Dort wurde nicht nur das neue iPhone und mehr vorgestellt, sondern auch Apples neue Smartwatch.



Die Apple Smartwatch Series 3 ist bereits schon erhältlich und das in zwei verschiedenen Versionen. Einmal nur mit GPS für 399 Euro und einmal mit GPS und Cellular für 479 Euro. Letzteres hat den Vorteil, dass man mit einer sogenannten eSIM das integrierte LTE-Modul verwenden kann, um die Smartwatch auch mit dem Mobilfunknetz verbinden zu können. Somit ist die Smartwatch völlig unabhängig vom iPhone.

Nun hat das Mobilfunkunternehmen o2 eine Prüfung vorgenommen, ob man die Smartwatch mit LTE auch mit der eigenen eSIM ausstatten kann. Mit einer eSIM wird ein entsprechendes Profil auf die Uhr gespielt über das Internet, womit man alle Dienste des Mobilfunkanbieters in Verwendung nehmen kann. Ohne, dass man eine „echte“ Simkarte in das Endgerät einlegt.

Das Endresultat lautet, dass die von Apple verwendete eSIM-Technologie vom Standard her abweicht und demnach nicht mit o2 kompatibel ist. Dass die Deutsche Telekom es jedoch anbieten kann liegt daran, da Apple und Telekom eng zusammengearbeitet hatten und eine „neue Technologie“ entwickelt haben.


Somit wird es auch für Vodafone eng, denn auch die arbeiten mit der Standard-Technologie für die eSIM und weichen demnach vom „Apple-Standard“ ab. Wenn beide Unternehmen jedoch auch ihr Mobilfunk-Profil auf die Smartwatch bringen möchten, müssen sie vom eSIM-Standard abweichen und sich Apple fügen. Andernfalls beide Technologien anbieten.

Das könnte dich auch interessieren:

Raphael Jäger

Veröffentlicht von

Raphael ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.