Netzclub – Kostenlose mobile Internet-Flatrate im o2-Netz

Netzclub ist eine Marke der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG (o2) und betreibt einen Prepaid-Tarif, der eine kostenlose Internet-Flatrate anbietet. Im Gegenzug bekommt ihr gelegentlich Werbe-SMS und Emails, die zu eurem Interessen-Profil (TV, Sport, Gesundheit, …) passen.

Durch die neuen Tarife die am 16. Juni 2012 erschienen sind, hat jeder den Tarif „Sponsored Surf – Basic“, mit dem ihr unbegrenzt und kostenlos ins mobile Internet könnt. Dort habt ihr 100MB für die volle Geschwindigkeit (7,2 mbit/s) und nach dem 100MB eine Drosselung auf 32kbit/s. Wem die 100MB nicht ausreichen, kann auf 300MB für 5€/30 Tage upgraden. Grundsätzlich gilt aber, dass man mit netzclub kostenlos ins mobile Internet kann und das solange, wie man möchte.

Finanziert wird der Dienst über die ankommende Werbe-SMS / Emails. Das „Starter-Paket“ kostet euch nichts und kann demnach kostenlos bestellt werden.

Die Simkarte muss nur online aktiviert werden, was erfahrungsgemäß ungefähr zwei bis drei Stunden dauert, bis diese freigeschaltet wird. Danach könnt ihr schon ins mobile Internet umsurfen.

Der Versand hat bei mir damals ungefähr fünf Tage gedauert. Im „Starter-Paket“ habt ihr ein Willkommens-Schreiben und die Simkarte. Die Simkarte ist schon so ausgestattet, dass ihr sie als normale Simkarte, sowie als Micro-Simkarte nutzen könnt. Somit ist sie für fast alle Geräte geeignet, bis auf das iPhone 5, da dafür eine nano-Simkarte benötigt wird. Diese kann man aber derzeit bei netzclub nach meinem Stand her nicht anfordern, werde aber diesbezüglich nochmal anfragen.

Die kostenlose Simkarte + Internet Flatrate bekommt ihr hier: Mobil Surfen mit Sponsored Surf-Basic

Fazit:

Wer keine hohe Ansprüche hat und gelegentlich mal ins mobile Internet möchte, ist hier sehr gut bedient. Bei mir kamen bisher im Monat allerhöchstens eine Werbe-SMS, die man meiner Meinung nach einfach ignorieren und löschen kann. Optimal kann man dies mit einem Dual-Sim Handy kombinieren. Ich persönlich würde das BASE Varia empfehlen. Dies hat zwei Simkarten-Slots und kann gleichzeitig bedient werden. So kann man mit der einen Simkarte ins mobile Internet und mit der anderen Simkarte telefonieren und / oder SMS verschicken / empfangen.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner