KPN verkauft E-Plus an o2 Telefónica für 5 Milliarden Euro

E-Plus Gruppe

Gestern hat man noch darüber spekuliert, ob E-Plus wirklich an o2 Telefónica verkauft wird und nun ist es offiziell! Die E-Plus Gruppe gibt offiziell bekannt, dass E-Plus für 5 Milliarden Euro verkauft wird.

Der Aufsichtsrat und Vorstand von KPN (E-Plus Mutterkonzern) geben heute bekannt, dass KPN 100% der Anteile von der E-Plus Gruppe an o2 Telefónica gestartet hat. Im Gegenzug erhält man 5 Milliarden Euro sowie einen Anteil von 17,6% an o2 Telefónica Deutschland, wenn die Transaktion gestartet hat.

Durch diese Transaktion gehört wohl eine „hohe Qualität und Kapazität im Mobilfunknetz für hochqualitative Datenangebote sowie ein umfassendes Distributionsnetzwerk. Die ganze Aktion unterliegt einer wettbewerbsrechtlichen Genehmigung.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner