EDEKA: Alle Tarife von EDEKA mobil erhalten mehr Datenvolumen

EDEKA

Mobilfunkkunden von EDEKA mobile erhalten nun zusätzliches Datenvolumen in Mobilfunktarifen und Internetflatrates. Außerdem wurden die Tarife alle auf vier Wochen anstatt einem Monat angepasst.

Der Mobilfunkanbieter EDEKA mobil hat seine Tarif-Optionen umgestellt. Ab sofort wird die Abrechnung der Tarife nach vier Wochen stattfinden und nicht wie bisher erst nach einem Monat. Somit folgt auch dieser Mobilfunkanbieter den aktuellen Prepaid-Trend, quasi den 13. Monat einzuführen (336 Tage versus 365 Tage im Jahr).



Allerdings gibt es noch andere Neuigkeiten, denn EDEKA mobil hat nun bei sämtlichen Mobilfunktarifen das Datenvolumen, welches man zur Verfügung gestellt bekommt, erhöht. So erhält man beispielsweise nun für den größten Tarif vier Gigabyte anstatt drei.

Alle Tarife enthalten eine SMS- und Telefon-Flatrate für das „EDEKA mobil“-Netz. Das Smart-Paket S kostet für vier Wochen 6,95 Euro und hat nun vierhundert Megabyte anstatt 250 MB. Kunden erhalten bei diesem Tarif zusätzliche zweihundert Einheiten für SMS und Telefonie.

Das Smart-Paket M kostet für vier Wochen 8,95 Euro, enthält nun 1,25 Gigabyte Datenvolumen anstatt wie bisher einen Gigabyte. Auch bei diesem Tarif gibt es zusätzliche Einheiten und zwar dreihundert.


Das Smart-Paket L hingegen kostet für vier Wochen 14,95 Euro, enthält nun 2,2 Gigabyte anstatt 1,7 GB und erhalten wie beim Smart-Paket M auch dreihundert Frei-Einheiten, die sie für SMS und Telefonie nutzen können.

Die Internet Flat S für 4,95 Euro alle vier Wochen enthält nun dreihundert Megabyte Datenvolumen, zuvor waren es 150 MB für einen Monat. Internet Flat M kostet 9,95 Euro alle vier Wochen und enthält 1,5 Gigabyte Datenvolumen, zuvor waren es ein Gigabyte.

Die Internet Flat L kostet 19,95 Euro alle vier Wochen und enthält nun vier Gigabyte Datenvolumen. Vor der Umstellung hatten man mit dieser Option nur drei Gigabyte zur Verfügung, aber für einen Monat und nicht vier Wochen (28 Tage).


Wer Kunde bei EDEKA mobil ist, surft im Vodafone-Netz, allerdings nicht im LTE-Netz von Vodafone. Denn Vodafone bietet sein LTE-Netz nicht für Kunden an, die eine „Discounter-SIM“ haben.

Das könnte dich auch interessieren:

Pascal Schuster

Veröffentlicht von

Pascal ist ein Autor von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.