Deutsche Telekom: Mobilfunkanbieter nimmt 5G-Netz in Testbetrieb

Deutsche Telekom

Die Deutsche Telekom hat nun verlauten lassen, dass sie das 5G-Netz in Testbetrieb gestartet haben. Mit sechs verschiedenen Antennen startet das erste 5G-Testnetz Mitten im Zentrum von Berlin.

Mitten in Berlin wurde nun von der Deutsche Telekom das 5G-Netz in Betrieb genommen. Laut der Telekom sind aktuell sechs verschiedene Antennen aktiv geschaltet worden, die mit dem regulären 4G-Netz verbunden sind. Bis zum kommenden Sommer sollen weitere 70 Antennen folgen an mehr als 20 Standorten.

Advertisements

Die Antennen sind in der Berliner Innenstadt installiert worden. Je drei Antennen sind in der Leipziger Straße und an der Winterfeldstraße installiert und basieren auf dem zukünftigen 5G-Standard (5G New Radio, NR).

Realisiert wird das neue Mobilfunknetz von der Technik des Telekommunikationsausrüsters Huawei. Die Mobilfunk-Komponente wurde im Dezember 2017 standardisiert und ist ideal dazu geeignet, den Bedarf im mittleren Frequenzband unterhalb von 6 GHz für 5G-Anwendungen abzudecken.

Advertisements
Advertisements
Raphael Jäger

Veröffentlicht von

RaphaeI ist Redakteur und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jeder Zeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail, sowie per Smartphone-Push-Benachrichtigung werden wir darüber informiert und werden zeitnah auf den Kommentar antworten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.