BASE hilft Flutopfern – Kostenloses Internet für alle

BASE

BASE engagiert sich gegenüber den Flutopfern. Alle Beteiligten bekommen dort kostenloses, mobiles Internet und Stromversorgung per Smartphone / Laptops. Optional kann man sich auch einen Surfstick gegen Vorlage des Personalausweises ausleihen.

BASE GO - Mobile Freiheit. Sofort.

Vorhin während meiner Fahrt am iPhone gelesen: BASE engagiert sich gegenüber den Flutopfern! Kostenloses Internet für alle. Auf der offiziellen E-Plus Gruppe Webseite wird bekannt gegeben, dass BASE den Flutopfern hilft.

Jeder Beteiligter kann in einem teilnehmen BASE Shop ein kostenloses BASE GO Paket, optional sogar mit Surfstick organisieren. Das BASE GO Paket bekommt man geschenkt, den Surfstick bekommt man jedoch nur ausgeliehen und muss im späteren Verlauf wieder zurückgebracht werden.

Mit dem Paket hat man drei, wahlweise auch sechs Monate eine Internet Flatrate gebucht, dass ab der Aktivierung der Simkarte dann läuft. Sollte die Zeit um sein, endet auch die Internet Flatrate automatisch.

Hier bekommt man eine Prepaid Karte mit aktivierter Internet Flatrate ohne Extrakosten. Auch nach Ablauf der Zeit muss nichts weiteres getan werden. Quasi eine Telefonkarte mit einer bestimmten Laufzeit für das mobile Internet.

Sollte der Strom ausgehen und keine Möglichkeit haben, diese wieder aufzuladen, kann man sein Smartphone / Laptop ebenfalls in einem der teilnehmen Shops kostenlos aufladen!


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner