BASE / E-Plus: Kostenlose Speed-Option dank “Speed-Button”

BASE

Die E-Plus Gruppe, explizit gesagt BASE, bietet Verträge mit der Internet Flatrate einen Speed von bis zu 7,2mbit/s beziehungsweise 3,6mbit/s an. Nun hat man als Vertragskunde die Chance, das Internet mittels einem „Speed-Button“ für bis zu 21,6mbit/s freizuschalten!

Was bezüglich der Internet Leistung bei der E-Plus Gruppe abgeht, sollte man als Kunde schon bereits wissen. Bisher waren die Verträge begrenzt auf bis zu 7,2mbit/s. Einige neuere Verträge sogar bis zu 3,6mbit/s.

Das auch aktuell das ‚Projekt LTE‘ gestartet ist, sollte mittlerweile auch schon bekannt sein. Nun hat man die Möglichkeit, das mobile Internet mit einem (originalen) E-Plus und BASE Vertrag für bis zu 21,6mbit/s freischalten lassen.

Ob das nun etwas mit der damaligen Aktion, wo die E-Plus Gruppe BASE Beta-Tester gesucht zu tun hat, ist bisher unklar. Jedenfalls steht fest, dass man für das komplette Jahr 2013 die eigene Internet Flatrate auf bis zu 21mbit/s freischalten zu lassen.

Dazu benötigt man nur einen Benutzerkonto bei E-Plus / BASE. Sofern man keinen besitzen sollte, kann sich hier für E-Plus und hier für BASE einen kostenlos registrieren.

Nachdem man eingeloggt ist, kann die Speed-Option mittels dem „Speed-Button“ freischalten. Die „Speed-Option“ kann man als E-Plus Kunde hier freischalten und als BASE Kunde hier.

Die Speed-Option läuft, wie vorhin schon genannt, das komplette Jahr 2013 kostenlos und wird anschließend automatisch gekündigt. Ergo: Man erhält anschließend wieder die vertragliche Grenze.

Sollte bei der Buchung der Hinweis kommen, dass man die Internet Flatrate (L/XL) buchen kann, ist der Hinweis optional und nicht verpflichtend. Für die Buchung muss man diese nicht haben. Obwohl ich das schon empfehlen würde, bei so einem Speed! Da gibt man doch sehr gerne etwas mehr Geld für die Internet Flatrate aus.

Fazit:
Die Aktion ist meiner Meinung nach eine sehr, sehr nette Sache, die sich die E-Plus Gruppe einfallen lassen hat. So können beispielsweise die ‚Mecker-Kunden‘ sich mal vom Gegenteil überzeugen lassen, dass das E-Plus Netz doch nicht so schlecht ist wie vermutet oder wie immer erzählt wird.

Bei mir wurde die Speed-Option mittels „Speed-Button“ binnen Sekunden freigeschaltet und ist nun deutlich schneller als zuvor. Zum Vergleich: Im Durchschnitt immer ~4mbit/s bis 6mbit/s.


  • Veröffentlicht von

    Raphael ist Autor und Inhaber von Gedankenausbruch.com. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen gerne und zu jederzeit erreichbar. Wenn du zum Beitrag eine Frage hast, veröffentliche einfach ein Kommentar. Per E-Mail werden wir darüber informiert und werden schnellstmöglich antworten.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.


    banner